Swami Sivananda

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelte und bewährte.

Es umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen und beschreibt grundsätzlich auch eine Lebenseinstellung.

Yoga ist ein bewährtes ganzheitliches Übungssystem zur Förderung und Erlangung von Gesundheit, Wohlbefinden und Harmonie, und Erweckung schlafender Fähigkeiten und Erweiterung des Bewusstseins.

In der Tradition von

Swami Sivananda (1889-1963) und seinem Schüler Swami Vishnu Devananda (1927-1993) wird Yoga ganzheitlich in einer modernen Weise gelehrt, orientiert am  klassischen System.

 

Diese beiden Lehrer haben das moderne Yoga in Indien und im Westen maßgeblich geprägt, und stehen für ein integrales und ganzheitliches Yoga.

Sukadev Bretz hat 12 Jahre bei Swami Vishnu Devananda gelebt und gelernt und hat 1992 Yoga-Vidya gegründet.

                  Swami Govindananda, 10 Tage Upanishaden, August 2014

Swami Govindananda

           " Die Welt ist lediglich eine Reflexion des Geistes, wie das Bild im Spiegel."                  Swami Sivananda